Unser Tierhaus

Kindern den Umgang mit Tieren zu ermöglichen ist dabei unser Ziel. Sie können verschiedene Tiere und ihre Lebensgewohnheiten aus der Nähe kennen lernen und dabei ihre Ängste gegenüber Vierbeinern überwinden.

Im Tierhaus-Steishoop leben zurzeit Graupapageien, Amazonen, Agaporniden, Wellensittiche und Nymphensittiche, Zebrafinken und japanische Mövchen, Zwergziegenmischlinge, Schafe, Kaninchen, Meerschweinchen, Farbmäuse, Rennmäuse, ein asiatisches Streifenhörnchen, Krallenfrösche, eine chinesische Dreikielschildkröte, eine Bartagame, ein Fiederbartwels und Goldfische. Außerdem Futterinsekten wie Steppengrillen, Heimchen, Wüstenheuschrecken oder Zoophobas.






Hier gibt es weitere Bilder unserer Tiere:

Link zu unserer Facebook-Seite: https://www.facebook.com/tierhaus.steilshoop


Kinder, Familien & erwachsene Tierfreunde können während der Besuchszeiten unangemeldet vorbeikommen und 

  • die Tiere anschauen 
  • manche der Tiere füttern
  • bei der Pflege mancher Tiere zusehen & teils helfen
  • Zeit im Tierhaus verbringen
  • etwas über die Tiere lernen

Wenn möglich, begleiten Mitarbeiter des Tierhauses die Besuche.

 


Nachhaltiger Tierschutz beinhaltet nicht nur, Tiere vorbildlich zu halten oder neue Halter für sie zu finden, sondern bedeutet vielmehr, die Erwachsenen von morgen entsprechend zu bilden und prägen. Kinder sind die Erwachsenen von morgen, also sollten wir alle weiterhin unser Bestes geben, ihnen nicht nur Tiere, deren Bedürfnisse, Empfindungsleben und Lebensweisen näherzubringen; das Tierhaus Steilshoop vermittelt Kindern und Jugendlichen auf unmittelbare und indirekte Weise Empathie und einen respektvollen Umgang mit anderen Mensch aller Altersklassen wie auch unserer Erde.

 

Je mehr unserer Kinder verstehen, dass Tiere ebenfalls fühlen und Bedürfnisse hegen und alle Menschen so gut behandelt werden möchten wie man selbst, desto mehr Erwachsene wird es geben, die unsere Gesellschaft und damit unsere Welt zu einem lebenswerteren Platz machen.



Auch deshalb bitten wir um zweckgebundene Spenden - je mehr Geld uns zur Verfügung steht, desto mehr Projekte können wir damit verwirklichen und noch mehr Kinder erreichen.



Die Leitung des Tierhauses-Steilshoop: Elke Jacobsen-Rivas (li) & Mona Smith (re)

 

Foto von E. Rivas © Kirsten Netzow


Unser Angebot

An alle großen und kleinen Menschen:

  • Tierpatenschaften: Kinder und erwachsene Tierfreunde
    können Pate für ein Tier werden

Für Schulen, andere Einrichtungen und Gruppen (Voranmeldung erbeten):

  • Schulklassen oder Kindergruppen etc. sind nach Voranmeldung herzlich willkommen.

Von Schule bis Altenheim, ob groß oder klein, für Unterrichtszwecke oder einfach so!

 

Mädchen mit MeerschweinchenÖffnungszeiten für Besucher
ab 01.11.2016 - ganzjährig -

Do, Fr           12.00 bis 16.00 Uhr
Sa                12.00 bis 15.30 Uhr
So                12.00 bis 15.30 Uhr

Für Kindergärten, Schulen etc. ausschließlich mit Voranmeldung - ganzjährig

Mo, Di, Mi     10.00  - 14.00 Uhr
Do, Fr           10.00  - 12.00 Uhr

 

An Feiertagen kein Empfang von Besuchern - über etwaige Ausnahmen wird
rechtzeitig auf facebook und mittels Aushang im Tierhaus informiert.

 

Kontakt:

Alraune gGmbH
Tierhaus Steilshoop                                       
Fritz-Flinte-Ring 41 c/d
22309 Hamburg

Ansprechpartnerinnen

Mona Smith und Elke Rivas
Tel: 0157 583 918 46
E-Mail: tierhaus@alraune-hamburg.de
https://www.facebook.com/tierhaus.steilshoop

 


Anfahrtsskizze